Sind Sie unzufrieden und am Jammern

Wenn ja, gehören Sie zu den fast 95% der Menschen, die so unterwegs sind. Hand aufs Herz, wie viel wirklich wichtige Gründe gibt es, dass Sie jammern? Geht es Ihnen so schlecht, dass Sie es nötig haben derart durchs Leben zu gehen? Ich kann es mir nicht vorstellen. Natürlich hängt es auch von der eigenen Meßlatte ab. Ich kann Ihnen nur empfehlen, gehen Sie in ein Pflegeheim, wo die armen der Ärmsten wohnen, die sich selbst nicht mehr vorstehen können. Aus den verschiedensten Gründen. Schauen Sie sich dort einmal um und Sie werden schlagartig eine neue Perspektive erhalten. Dankbar sein, dass Sie morgens aufstehen und sich selbst vorstehen können. Ihr Leben gewinnt eine neue Dimension. Über die paar Dinge wo Sie dann noch zu klagen haben, kann ich Ihnen nur eines empfehlen, schreiben Sie es auf und dann gehen Sie sofort in die gewünschte Änderung. Wenn Sie Hilfe benötigen, lassen Sie sich coachen oder nehmen Sie am nächsten, kostenlosen Telefontraining teil.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.