Zähne und kein Ende

Kennen Sie das Problem? Sie können einen sehr guten Zahnarzt haben, dann haben Sie Glück gehabt. Einer der vorausschauend arbeitet und Sie ein Leben lang versorgt. Dann gibt es auch wiederum die kurzfristige Variante. Ich habe diesbezüglich spannende Dinge erleben dürfen. Teilweise sogar unfassbar, was da abgeht. Auch hier ist einmal mehr der mündige Bürger gefragt. Sich im Internet weiterbilden, erkundigen, mehrere Meinungen einholen und dann erst anfangen. Denn sind die Zähne erstmals kaputt behandelt, gibt es kein Entrinnen mehr. Denken Sie darum immer daran, Sie haben Ihre Zähne nur ein einziges Mal. Tragen Sie große Sorge zu ihnen.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.