Sage endlich was du willst und stehe zu dir

Ich bin gerade am Schreiben meines neuesten Werkes. Sehr sehr spannend, wie sich Buchstabe an Buchstabe reiht. Wie das Werk immer mehr wächst. Es ist ein Traum, ein Werk nach dem anderen entstehen zu lassen. Dieses Mal geht es um das so wichtige Thema: „Sage endlich was du willst!“ So viele Missverständnisse begleiten uns, dies nur, weil wir nicht imstande sind klar, konkret, messbar und unmissverständlich zu kommunizieren. Das ist sehr traurig und endet fast immer in Frust und Enttäuschung. Das könnte man sich alles schenken, wenn man sich im Vorfeld Gedanken machen würde, was man wirklich möchte und was nie mehr.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.