Das Leben eines Fachjury-Mitgliedes des European Health&Spa Awards

Es ist spannend, aufregend und auch mit viel Arbeit verbunden. Wenn es aber Spaß macht, relativiert sich die Arbeit zur Freude.

Anfang Juni 2011 fand in Zell am See die große Veranstaltung statt, Verleihung des European Health&Spa Awards 2011. Am Tag spannende Vorträge von Top-Referenten, erstklassige Aussteller und Abends dann die Gala.

Am Montag früh, für mich viel zu früh, flog ich mit der ersten Maschine von Niki Airline, diese kann ich übrigens nur sehr empfehlen, nach Wien. Dort tagte die Fachjury, der Initiator und geistige Vater Norbert Hintermayer, Dr. Eva Adamer-König, Dr. Franz Linser, Roswitha Kliesch und Ernst Crameri.

Spannende Stunden, galt es doch KvP zu machen. Wie es sich gehört, die letzte Veranstaltung von A bis Z zu überprüfen und dann neue Marken für 2012 zu setzen. Ich kann Ihnen heute schon sagen, es ist uns absolut gelungen, den Anlass und auch die Bewertung zu verfeinern.

Wenn Sie Spaß und Freude an Beauty und Wellness haben, sollten Sie unbedingt dabei sein. Wenn Sie selbst in der Branche arbeiten, empfehle ich Ihnen, bewerben Sie sich. Stellen Sie sich der mehr als spannenden und auch lehrreichen Aufgabe.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.