Im Ketschauer Hof Buchbesprechung Verschieberitis mit Ernst Crameri

Was für ein unglaublicher Moment für einen Schriftsteller, wenn sein Werk das letzte Mal lektoriert wurde und es zur Endbesprechung kommt. Die vielen Tage, Wochen, Monate und sogar Jahre, haben ein Ende. Das Buch liegt da und kann zum Druck freigegeben werden.

Dazu ist natürlich ein würdiger Rahmen wie der Ketschauer Hof in Deidesheim, genau der richtige Ort für die Besprechung.

Wenn Sie im Herbst auch gerne bei der Büchertaufe dabei sein möchten, schreiben Sie eine E-Mail an gn@crameri.de und Sie werden als einer der Ersten eingeladen.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.