„Abschied von Deinem Vierbeiner!“ Das Buch von Ernst Crameri, Bad Dürkheim geht in die Endphase

Die letzten Korrekturen und dann geht das Buch zum Druck. Ich werde Ihnen in unregelmäßiger Reihenfolge einige Auszüge in den Blog stellen. „         es naht der schlimmste Tag, vor dem sich die meisten Tierbesitzer fürchten. Der Tag, wo das Tier anfängt richtig zu leiden. Dann tut Hilfe Not und es ist somit wohl der verzweifelndste Moment im Leben. Das Tier leidet zusehends, der Wunsch nach einem natürlichen Tod lässt oft viel zu lange auf sich warten. Ein grausamer Moment, der einem fortan begleitet. Erlösen oder noch ein wenig warten. Stets in der Hoffnung lebend, dass es vielleicht doch noch wird. Die schreckliche Ungewissheit neigt sich dem Ende zu und es kristallisiert sich immer stärker heraus, dass es ohne eine Erlösung nicht mehr geht. Grausam sich als Herr über Tod und Leben zu erheben. Es nützt alles nichts, Sie müssen endlich die Entscheidung treffen. Ihnen zerbricht das Herz, Sie können es nicht fassen, glauben, wahrnehmen noch sonst etwas……………………..!“ Ein sehr ergreifendes Buch, welches auf die einzelnen Bereiche sehr eingeht, hilft die richtige Entscheidung zu treffen und damit auch klar zu kommen.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Ein Kommentar für “„Abschied von Deinem Vierbeiner!“ Das Buch von Ernst Crameri, Bad Dürkheim geht in die Endphase”

  1. Milena Kostic sagte:

    Es gibt wohl nichts dramatischeres für einen Tierbesitzer, als wenn das Tier erkrankt oder in die Jahre kommt und bald gehen muss.
    Der Abschied ist so unendlich und die Qual der Entscheidung so grausam.

    Nur wer schon so einen tiefen Schmerz bereits verspürt hat, der kann auch so ein treffendes Buch zum Nutzen für andere schreiben.
    Gratuliere dazu Herr Crameri.

    Samstag, 1 März 2008 @ 4:32pm

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.