Lebensfreude als Elixier

Ätzend, all die Leute, die jetzt schon wieder draußen herum rennen und uns versuchen zu erklären, dass die Frühjahrsmüdigkeit kommt. Man deswegen so kaputt ist und kaum mehr kann. Und man so froh ist, wenn…………………………..! Ja wenn bald Ostern ist, dann der Sommerurlaub und man sich schon seit Wochen schleppt. Kennen Sie auch solche Aussagen? Und wie finden Sie diese? Nun, wenn Sie selbst zu dieser Sorte Mensch gehören, werden Sie es nicht so lustig finden. Vielleicht merken Sie das selbst auch gar nicht. Das habe ich schon öfters erlebt, dass die Leute, obwohl diese genauso so sind, es bei anderen monieren und sich darüber mokieren. Das ist immer ganz besonders witzig. Nun denn, jetzt haben wir also die Frühjahrsmüdigkeit, im Sommer haben wir die Sommerhitze, im Herbst kommen die Herbstdepressionen und im Winter, ja was gibt es denn da? Vielleicht die Eiseskälte, die aufs Gemüt schlägt? Und wann geht es uns gut? Tja, das ist die ganz große Frage. Irgendwann wird es schon so sein. Oh je, oh je kein sehr schönes Leben. Wo ist da die Lebensfreude, die als pures Elixier dient? Irgendwo tief vergraben, denn es steht nirgendwo geschrieben, dass man im Frühjahr unter der Frühjahrsmüdigkeit leiden muss. Ich kenne viele Menschen, denen geht es richtig gut, die sind glücklich und ausgeglichen. Da herrscht pure Lebensfreude. Also, passen Sie gut auf sich auf.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.