Wann haben Sie das letzte Mal gelobt

„Wie, wieso, muss man das tun?“ Diese Bemerkungen höre ich öfters auf die Frage, wann haben Sie das letzte Mal jemanden gelobt. Es dürfte wahrlich eine Selbstverständlichkeit sein, dass man einen netten Umgang mit sich und seinen Mitmenschen pflegt. Höflichkeit als ein normaler Zustand. Leider finden wir jedoch alles andere vor. So viele Chaoten, die unterwegs sind. Ich bin immer wieder erstaunt, mit welcher Gefühllosigkeit man durch die Welt geht. Ändern Sie es für sich und in Ihren Umkreis. Am Anfang werden Sie womöglich ein wenig komisch angeschaut, einige Zeit später schafft das für Sie ein sehr schönes Umfeld und bringt wesentlich mehr Lebensfreude und -spaß. Nicht nur für Sie sondern auch für Ihre Mitmenschen. Bieten Sie all den Jammerern und Griesgrämigen keine Plattform mehr. Helfen Sie mit, diesen Sumpf langsam aber sicher trocken zu legen. Es wird kein leichtes Unterfangen, da gut 95% so durchs Leben gehen. Setzen Sie dennoch Akzente und wenn Sie dann das erste zaghafte Lächeln ernten, wissen Sie, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Viel Erfolg dabei und einmal mehr die Bitte, nehmen Sie aktiv am Blog teil.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.