Das Leben ist so hart


Das ist eine gern benutzte Aussage und Geschichte. Hart, im Gegensatz zu was denn bitte, ist hier die Frage. Das Leben ist das, was Sie daraus machen. Sie haben es in Ihrer Hand, auch wenn das viele immer wieder verneinen. Wer soll es sonst in der Hand haben? Bevor Sie gleich wieder alles ablehnen, fangen Sie an erfolgreiche Menschen zu studieren. Lesen Sie die Biographien von diesen Personen. Sie werden eines immer wieder feststellen, das Leben dieser Menschen war von unendlich vielen Rückschlägen geprägt. Aber alle hat eines ausgezeichnet, sie haben permanent weiter und weiter gemacht. Haben sich niemals davon beirren lassen. Ganz im Gegenteil, es war stets eine große Herausforderung, es jetzt erst recht richtig zu machen. Nur dieses Weitermachen haben viele Menschen nie gelernt, für sie ist das Aufgeben viel selbstverständlicher. Bei der noch so kleinsten Schwierigkeit, wird gleich die Flinte ins Korn geworfen. Nur, das bringt nichts. Dies führt noch mehr in das Dilemma hinein. Fangen Sie an, wie immer ist es wichtig, anzufangen.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.