Anspannung und Entspannung im Wechsel


Klappt das bei Ihnen? Das berühmte savoir vivre, gewusst wie zu leben, ist von ganz großer Bedeutung. In der vollen Anspannung hoch konzentriert zu arbeiten und dann in der Entspannung sich wiederum zu erholen, ist von sehr großer Wichtigkeit. Nur von alleine wird das nicht geschehen. Hier müssen Sie wie immer im Leben, höchst aktiv sein, voll und ganz Ihr Leben gestalten. Wer nur in der Entspannung lebt, dem fehlen die nötigen Inputs der Fort- und Weiterentwicklung. Wer nur in der Anspannung lebt, wird langfristig krank. Das gesunde Mittelmaß ist von sehr großer Bedeutung. Viele glauben, dass das enorm kompliziert ist. Es ist aber wie mit allem im Leben, es Bedarf letztlich eines täglichen Trainings. Immer wieder aufs Neue sich damit zu beschäftigen hilft, mit der Zeit ein Meister darin zu werden. Wichtig ist dabei, endlich eine Entscheidung zu fällen und anzufangen.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.