Schöpferische Pause

Die unzähligen Mails, wieso denn keine Blogs mehr geschrieben werden, hat mich auf der einen Seite sehr erstaunt und auf der anderen zugleich gefreut. Sie kennen das bestimmt, oft kommen im Leben so viele verschiedene Parameter zusammen und plötzlich haben wir dann ein seltsames Endresultat. Bei mir war es eine massive Zunahme an Erfolgs-Coachings. Hinzu kam der Krankheitsfall eines Webmasters und einige andere, wichtige Projekte. Tja und wo klemmt man dann ab, genau da, wo man glaubt den kleinsten Verlust zu haben. Dadurch, dass hier von Ihnen so eine positive Resonanz kam, ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, wieder Blogs zu schreiben. Fast ein ganzes Jahr ist vergangen, ohne auch nur einen einzigen Tag auszulassen. Also, ab sofort gibt es wieder regelmäßige Blogeinträge. Meine Bitte an Sie, machen Sie entsprechend mit. Beleben Sie den Blog durch Ihre Kommentare.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Ein Kommentar für “Schöpferische Pause”

  1. Milena Kostic sagte:

    So geht es auch mir Herr Crameri, es müssen immer wieder Prioritäten gesetzt werden. Schön wenn im Nachhinein heraus kommt wie wichtig die Meinung eines Einzelnen für viele andere Menschen ist. Das wird Sie bestimmt weiter voran treiben uns mit Ihren Blogs zu erfreuen.

    Sonntag, 21 September 2008 @ 7:02pm

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.