Abhilfe schafft die ganzheitliche Rhetorik

Kaum war der Blog online erreichten mich gleich einige Mails. „Ja ich habe darauf geachtet Herr Crameri. Wahnsinn, das war mir noch nie so bewusst. Was kann ich dagegen tun? Wie bekomme ich es in Griff?“ Die Antwort darauf ist ganz einfach. Training, Training und nochmals Training. Nicht einfach nur irgendeinen Rhetorik-Lehrgang zu besuchen. Derer gibt es sehr viele. Gehen Sie unbedingt zu einem ganzheitlichen Rhetorik-Lehrgang. Dort lernen Sie es aus einer völligen anderen Perspektive kennen. Ein ganz wichtiger Punkt hierbei ist auch die entsprechenden Blockaden für das freien Reden zu lösen und nicht einfach nur bestimmte Phrasen nach zu plaudern. Hier finden Sie einige Teilnehmerstimmen www.rhetoriklehrgang.de um sich ein erstes Bild darüber zu machen.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.