Ich würde gerne ein Buch schreiben

So viele Menschen begegnen mir, die gerne ein Buch schreiben würden. Jedoch aus dem möchten, wird in der Regel nichts und das ist sehr schade. Denn die eigene Lebenszeit läuft und läuft, ob wir das wahrhaben wollen oder nicht. Jeder Tag, der vorbei ist – ist vorbei und kommt nie wieder! Keine Chance ihn jemals wieder herbeiholen zu können. Zeit die vorbei ist, ist vorbei und dies gehört zu den feststehenden Tatsachen. Aus diesem Grund gilt es aufzupassen, dass das eigene Leben niemals zwischen den Händen zerrinnt. Das ist sehr schade und traurig zugleich. Wenn es Ihr großer Wunsch ist, ein Buch zu schreiben, tun Sie es einfach! Fangen Sie endlich damit an und verschieben Sie den Wunsch nie mehr auf irgendwann. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, fragen Sie einfach.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Ein Kommentar für “Ich würde gerne ein Buch schreiben”

  1. beckmann sagte:

    ich habe nun fast mein ganzes berufsleben hinter mir und erlebte dadurch sehr viel - gutes und weniger gutes…
    dies geht - denke ich - weit über das mass eines “normalen bürgers” hinaus.
    seefahrten, aufenthalte in krisengeschüttelten ländern etc haben mich viel erleben lassen.
    diese erlebnise möchte ich gern in geeigneter form zu papier bringen.
    berichte kann ich schreiben - aber eine ergreifende geschichte ist nicht so einfach zu verfassen.
    ich freue mich auf eine antwot von ihnen
    mit freundlichem gruss
    beckmann

    Samstag, 9 Mai 2009 @ 9:14am

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.