Zweiter Advent

In großen Schritten geht es Richtung Weihnachten. Überall eine riesen Hektik, die zum Tragen kommt. Wieso immer kurz vor Weihnachten so viel Stress. Es sieht für mich oft aus, als würde es danach kein weiteres Leben mehr geben. Als würde in wenigen Tagen alles zu Ende gehen. Sich in dieser Zeit ein wenig rauszunehmen, tut nur sehr gut und entspannt zugleich. Denn Hektik und Stress sind alles andere als gut. Zumal es letztlich auch körperlich sehr belastend ist. Machen Sie eine Liste von den Dingen, die für Sie bis Ende Jahr noch wichtig sind. Dann setzen Sie klare Prioritäten. Dadurch tun Sie sich viel leichter. Es ist einer der ganz wichtigen Momente, auf sich selbst aufzupassen. In diesem Sinne einen schönen Tag für Sie.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.