Heilig Abend, es ist vorbei oder wie auch immer

Jetzt ist es soweit, ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen einen wunderschönen Abend. Genießen Sie ihn in großer Dankbarkeit an Ihr Leben. Ich verabschiede mich für ein paar Tage und bin wieder für Sie ab dem 5. Januar 2009 da. Ein paar Tage, wo ich selbst in Klausur gehe. Mein Leben reflektiere, Revue passieren lasse. Was war schlecht, gut, sehr gut und herausragend. Wie wird für mich das neue Jahr 2009? Somit wünsche ich Ihnen auch einen guten Rutsch. Geben Sie auf sich Acht! Vielen herzlichen Dank, dass Sie mich so schön begleitet haben. Danke auch für die vielen wertvollen Inputs, die Sie mir das ganze Jahr über immer wieder gegeben haben. In diesem Sinne alles alles Liebe und Gute für Sie. Ihr Ernst Crameri!

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.