Klausurtagung, ein sehr wichtiges Instrument

Für große Firmen ist es eine absolute Selbstverständlichkeit, sich einmal im Jahr zurück zu ziehen und mit dem Team in Klausur zu gehen. Dies ist ein sehr sehr wichtiger Aspekt. Zu überprüfen, was war miserabel, was gut, sehr gut oder sogar herausragend. Zu analysieren, wieso das so ist und wie das Ganze für das neue, kommende Jahr übertragen werden kann. Hinzu kommen für das neue Jahr die gewünschten neuen Ziele. Dies in Einklang mit der entsprechenden Planung und dem nötigen Manpower zu bringen, schafft letztlich Wirklichkeit. Hier gilt wirklich weg vom Träumen und in die Handlung rein. Um ein Jahr entsprechend abzuschließen und sich auf das Neue professionell auszurichten, bedingt es vieler Pläne. Damit auch Sie eine Übersicht erhalten, können Sie unter www.lebens-checklisten.de, die Checkliste „Jahresklausurtagung“ mit vielen wertvollen Inputs, kostenlos herunterladen. Danach sollten Sie sich an die Arbeit machen und zu jedem einzelnen Punkt für sich selbst Stellung beziehen.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.