Zwei Monate dieses Jahres sind vorbei

Das ist genau ein Sechstel. Was haben Sie in dieser Zeit bewegt? Sind Sie Ihren Zielen ein Stück näher gekommen? Haben Sie die richtigen Schritte eingeleitet, oder sind Sie immer noch am Warten? Gehören womöglich Ihre paar Wünschlein zu Silvester, schon längstens der Vergangenheit an? Ich hoffe nicht, nicht für mich, sondern für Sie. Die Jahre platt zu machen, ohne große Weiterentwicklung, ist wirklich schade und traurig zugleich. Also, passen Sie gut auf sich auf. So gut, dass Sie nie mehr in diese Falle laufen. Nun denn, zwei Monate sind vorbei, zehn bleiben noch. Folglich tun Sie bitte niemals solche Geschichten erzählen, wie ich sie gerade heute gehört habe: „Ach, das Jahr ist schon wieder gelaufen. Es hat genauso Scheiße angefangen, wie das alte Jahr aufgehört hat!“ Denken Sie stets daran „Geistige Vorstellungskraft schafft Wirklichkeit!“ Passen Sie sehr gut auf sich auf.

geschrieben von Ernst CrameriPermalinkKommentar hinterlassen »

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.